Spielbericht Spieltag 5 BSV 04 Bad Berka vs. TTC Rotation Weimar III 9:2 - BSV 04 News Blog - http://www.bsv-04.de/

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spielbericht Spieltag 5 BSV 04 Bad Berka vs. TTC Rotation Weimar III 9:2

Herausgegeben von in Liveticker ·

BSV 04 Bad Berka vs. TTC Rotation Weimar III 9:2

Am 6. Spieltag durften wir die dritte Vertretung des TTC Weimar als Gast begrüßen. Die Vorzeichen des Spieles standen laut Tabelle auf Sieg, denn es spielte der Tabellenführer gegen das Schlusslicht der Liga. Da Weimar II nun auch oben mitmischen will hat die 3. Mannschaft des TTC an diesem Spieltag ihr oberes Paarkreuz an ihre 2. Mannschaft abgegeben.
In Bestbesetzung haben wir uns dieses Mal für folgende Doppelaufstellung entschieden. D1 Seb und Jan, D2 Andreas und Sven und D3 Plomi und Marcel. D1 und D2 siegten je 3:0. Plomi und Marcel kämpften sich nach 0:2 Satzrückstand noch super heran, schafften sogar den Satzausgleich. Beim Stand von 9:9 im 5. Satz kamen leider die Toppis von Marcel nicht an. Denkbar knapp, aber gute kämpferische Leistung. In der ersten Einzelrunde hatte nur Sebastian das Nachsehen gegen Zakoth, der an diesem Tag stark aufspielte. Sven hat sich gegen den Jugendkreismeister Hamrik schwer getan, konnte aber seine Angaben in den entscheidenden Szenen teils direkt durchbringen. Andreas hat erstmals gegen Gotthardt gewinnen können und somit seine gute Form einmal mehr unter Beweis gestellt. Jan hatte gegen den Jugend-Ersatzspieler kaum Mühe und siegte deutlich 3:0. Dennoch großes Kompliment an die Gäste, die eine super Jugendarbeit leisten!!! Plomi spielte ein super Spiel, ohne Training schaffte er ein scheinbar müheloses 3:0. Zur Halbzeit stand es somit 7:2. Einmal mehr überzeugte auch an diesem Spieltag unser oberes Paarkreuz. Mit sehr konzentrierten Leistungen schaffte Marcel mit sehr sehenswerten Ballwechseln schließlich einen 3:2 Erfolg und damit 2 Einzelgewinne im oberen PK. Basti hatte gegen den Routinier Pospich und seine Noppen immer mal wieder Schwierigkeiten und war teils mit seinem Spiel unzufrieden, aber dennoch stand zum Schluss ein 3:0 auf dem Papier und ein 9:2 Sieg war dank einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung in Sack und Tüten.
Am letzten Spieltag der Hinrunde am kommenden Samstag 29.11.2014 um 15 Uher hoffen wir wieder auf zahlreiche Zuschauer zum Spitzenspiel gegen Weimar II. Wir erwarten ein sehr enges und vor allem gutes Spiel.

Punkteverteilung. Marcel 2, Basti, Jan, Andreas und Sven je 1,5, Plomi 1.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü